« SATORI eVoSATORI Videos »

SATORI: F3J

Sie suchen ein Top-Modell für F3J, Thermik und Elektro..?!
Dann ist der SATORI Ihr Modell !
Zahlreiche Wettbewerbserfolge unterstreichen seine Leistungsfähigkeit. Insbesondere seine Dynamik und Gleitflugeigenschaften heben Ihn
von anderen Modellen ab. Und auch optisch sicherlich eines der schönsten Modelle seiner Klasse...! Durch ständige Weiterentwicklung z.B neue Bautechnologien, halten wir das Modell stets auf dem aktuellen Stand der Technik.
Der SATORI ist nicht nur ein erfolgreiches und leistungsstarkes F3J +F5J-Modell sondern aufgrund seiner widerstandsarmen Auslegung und guten Schnellflugleistungen auch ein idealer Alrounder für schwache Bedingungen am Hang etc !


Mit dem SATORI steht ein ausgereiftes, reinrassiges F3J-Wettbewerbsmodell zur Verfügung. das Modell ist sehr weit vorgerfertigt und wird wie bei uns üblich mit kompletten Zubehör und Schutztaschen ausgeliefert !
Durch optimierte Hebelverhältnisse und einem neuen Profilstraak gelang der Spagat zwischen geringer Sinkgeschwindigkeit auf der einen Seite und hoher Gleitzahl auf der anderen Seite. Hervoragendes unkritisches Handling und überragende Hochstartleistung machen den SATORI zum perfekten F3J-Modell.
Dies führte dazu das der SATORI sofort auf der F3J-EM 2009 und der F3J-WM 2010 eingesetzt wurde. Auch bei der F3J-EM 2011 starten mehrere SATORI - u.a. im deutschen Team Robi Braune und Ryan Höllein die das Modell auch auf der WM 2012 einsetzten. 2013 gewann Stefan Eder die Gesamtwertung der Contest F5J-Eurotour mit einem Satori F5J und erzielte weiter Siege in 2014 und 2015.
Trotz schlanken Rumpf ist eine praxisgerechte Elektro-Ausrüstung mit 480 Innenläufer und 3s1p-Lipo möglich .
Im Vergleich zum erfolgreichen ORCA ist der SATORI etwas mehr in Richtung Floaten und Einsatz bei schwachen bis mittleren Wind ausgelegt. Durch die neuen, dünnen Profile ist aber dennoch eine sehr gute Gleitzahl und dynamischer Hochstart möglich. Gerade im Gleiten und Hochstart übertrumpft der SATORI die üblichen F3J-Modelle und diese Eigenschaft sorgt auch im Alltagsbetrieb für entsprechenden Flugspaß.

BAUWEISE:

*F3J-C64 Spreadtow, leichter Holm: Standardversion für F3J.
*F3J-C93, normaler Holm: Robuste Version für F3J und Alround.
*F3J-Spreadtow-CC45, leichter Holm: Exclusiv-Version für F3J Wettbewerbseinsatz.
*F5J-Spreadtow C45, superleichter Holm: Exclusiv-Version für F5J Wettbewerbseinsatz


Diese Farben sind für den SATORI auswählbar:



Wir liefern auch komplette Sets mit Servos und Elektroantrieb ! Fordern Sie ein individuelles Angebot an !
Weitere Bauweisen, Designs und Bauservice auf Anfrage.

Der Rumpf wird im Vorderbereich serienmäßig in Glas-Kevlar für 2.4-RC-Anlagen gebaut. Der Leitwerksträger ist in Carbon aufgebaut, während die Seitenflossen in einer gewichtsoptimierten Carbon-Sandwich-Bauweise entsteht!
Der 3-teilige Flügel wird in einer leichten aber dennoch steifen Carbon-Schalenbauweise hergestellt um das Optimum im Hochsstart herauszuholen! Fertig eingebauter, verstellbarer Hochstarthaken,sämtliche Kleinteile und viele noch weiter verbesserte Details sind beim SATORI verwirklicht worden.

Weitere Konstruktionsdetails:

*Speziell geformter Flügel-Rumpfübergang.
*fertig eingebauter und verstellbarer Hochstarthaken.
*Servoschächte im Flügel zus. mit Carbon verstärkt und mit Abreissgewebe angerauht!
*SATORI-Schriftzug in Sicht-Carbon.
*Fertig eingebaute Ruderhörner für Querruder und Wölbklappen, fertige Ruderspaltabdeckungen
( Im Außenflügel mit Folie, gewichtsoptimierte Carbonverbinder, Flügel in Carbonbauweise mit CFK-Holm!
*Kugelgelagerte Höhenruderlagerung, sowie zwei Arretierungsstifte.
*Edles Kabinenhaubedesign mit vertieften SATORI-Schriftzug.
*2.4 GHZ-Rumpf serienmässig, Schutztaschen, Servobrett und Servorahmen für S3150 im Lieferumfang!
Ballast- und Ballastrohr für Rumpf optional als Zubehör erhältlich.
*Farben frei wählbar (siehe Tabelle) - persönliches Design gegen Aufpreis möglich.

Unsere Modelle werden exclusiv ausschliesslich in Handarbeit gefertigt und sind meist individuelle Anfertigungen nach Kundenwunsch !
Bitte haben Sie deshalb auch Verständnis, daß keine konkreter Liefertermin versprochen werden kann.
Natürlich haben wir auch selbst ein Interesse an einer zügigen Abwicklung, aber da dies keine Massenware ist und die Nachfrage nach unseren hochwertigen Modellen sehr groß ist, können wir leider nur einen Zeitraum von 5-8 Monaten als voraussichtliche Lieferzeit angeben - ab und an ist denoch das eine oder andere Modell ab Lager zu bekommen...eine Nachfrage kann sich also lohnen...!
Änderungen wegen techn. Fortschritt bzw Bauausführung sind vorbehalten.
Mehr Infos dazu finden sie auch hier ...

  21.11.13 21:18:00, von Stefan   , 582 Wörter, Kategorien: Charakteristik ,

Noch kein Feedback

ozlu Sozler GereksizGercek Hava Durumu Firma Rehberi Hava Durumu E-okul Veli Firma Rehberi