Aktuell ab Lager verfügbar: Juni 2017


Mail
  08.06.17 12:48:00, von Stefan   , 0 Wörter, Kategorien: Homepage ,

UPDATE SATORI-homepage

  20.03.17 20:55:00, von Stefan   , 8 Wörter, Kategorien: Homepage ,

NEU 2017: CROSSFIRE-2Vpro-electro

Die Idee „ F3B-Modell in leichter F3J-Bauweise“ erfreut sich nun seit einiger Zeit größerer Beliebtheit und nachdem einige Modelle des CROSSFIRE-2 in solcher Ausführung als Sonderanfertigung geordert wurden und die Nachfrage nach dieser Modellart immer größer wurde, hat man sich bei Aer-O-Tec entschlossen dies nun unter der COLLECTION 2017 serienmässig anzubieten.
Die Abrundung der Crossfire-2pro-Serie bietet nun die Elektrovariante für die VLW-Version :
Mite iener neuen Abziehschnauze mit fertig ausgeformter 30mm-Nase kann der Crossfire-2 nun auch endlich in der V-version elektrifiziert werden. Die schlanke Rumpfform erlaubt natürlich trotzdem keine großen Akkupacks- aber gerade bei der neuen F3J/F5J-Bauweise ist dies ja gar nicht nötig und mit einem leichten Antriebsset lässt sich eine niedriges Fluggewicht erreichen für den Alltagsbetrieb und Alroundeinsatz
Gerade der Crossfire-2 ist mit der relativ großen Innentiefe des Flügels, dem langen Rumpfhebelarm und VLW-Größe prädestiniert für so eine „F3J/F5J“-Variante.
F3B-Modelle galten schon immer als die Alrounder im Segelflug, aber bislang war dies mit sehr stabiler ,hochfester Bauweise und entsprechenden Gewicht verbunden. Ein Crossfire-2 in F3J-Bauweise kann durch das geringe Gewicht auch bei schwachen Wetterlagen am Hang oder in der Ebene oben bleiben – aber dann durch die aerodynamisch widerstandsarme Auslegung mit schwach gewölbten Profil dennoch mit gutem Gleiten und agilem und wendigen Flugverhalten überzeugen – Spass auf engsten Raum !
CROSSFIRE-2Vpro E-F3J C64 spreadtow : ca 1840g
CROSSFIRE-2Vpro E-F3J CC45 carboline : ca 1680g
CROSSFIRE-2Vpro F5J C45 carboline : ca 1460g

  17.03.17 11:06:00, von Stefan   , 223 Wörter, Kategorien: Homepage ,

IKURA Video

  13.03.17 14:06:00, von Stefan   , 7 Wörter, Kategorien: Homepage ,

NEU 2017: CROSSFIRE-2proX


F3B-Modelle galten schon immer als die Alrounder im Segelflug, aber bislang war dies mit sehr stabiler ,hochfester Bauweise und entsprechenden Gewicht verbunden. Ein Crossfire-2 in "F3J-Bauweise" kann durch das geringe Gewicht auch bei schwachen Wetterlagen am Hang oder in der Ebene oben bleiben – aber dann durch die aerodynamisch widerstandsarme Auslegung mit schwach gewölbten Profil dennoch mit gutem Gleiten und agilem und wendigen Flugverhalten überzeugen – Spass auf engsten Raum ! Ob als reiner Segler oder mit E-Antrieb !

  07.03.17 21:15:00, von Stefan   , 75 Wörter, Kategorien: Homepage ,

NEUHEIT 2017: CROSSFIRE-2proV

Die Idee „größeres F3B-Modell in leichter F3J-Bauweise“ erfreut sich nun seit kurzen größerer Beliebtheit und nachdem einige Aer-O-Tec-Kunden schon 2015 und 2016 Modelle des CROSSFIRE-2 in solcher Ausführung als Sonderanfertigung geordert haben und die Nachfrage nach dieser Modellart immer größer wurde, hat man sich bei Aer-O-Tec entschlossen dies nun unter der COLLECTION 2017 serienmässig anzubieten.

Gerade der Crossfire-2 ist mit der relativ großen Innentiefe des Flügels, dem langen Rumpfhebelarm und VLW-Größe prädestiniert für so eine „F3J/F5J“-Variante.
F3B-Modelle galten schon immer als die Alrounder im Segelflug, aber bislang war dies mit sehr stabiler ,hochfester Bauweise und entsprechenden Gewicht verbunden. Ein Crossfire-2 in F3J-Bauweise kann durch das geringe Gewicht auch bei schwachen Wetterlagen am Hang oder in der Ebene oben bleiben – aber dann durch die aerodynamisch widerstandsarme Auslegung mit schwach gewölbten Profil dennoch mit gutem Gleiten und agilem und wendigen Flugverhalten überzeugen – Spass auf engsten Raum !

Mehr Infos gibt es hier....

  30.01.17 18:32:00, von Stefan   , 146 Wörter, Kategorien: Homepage ,

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 16 >>

ozlu Sozler GereksizGercek Hava Durumu Firma Rehberi Hava Durumu E-okul Veli Firma Rehberi